Logo Kanton Bern / Canton de BerneGesundheitsförderung und Prävention Kanton Bern
  • de
  • fr

Mad Pride 2022

Am 18. Juni 2022 findet in Bern die Nationale Mad Pride statt. Es wird einen Umzug durch die Berner Altstadt sowie ein anschliessendes Fest auf dem Bundesplatz geben. 

Um für psychische Erkrankungen zu sensibilisieren und die hartnäckigen Vorurteile abzubauen, wurde 1993 in Toronto die erste «Mad Pride» durchgeführt.Seither finden Interessierte und Betroffene auf der ganzen Welt jährlich zusammen, um die Enttabuisierung und Entstigmatisierung voranzutreiben.

Die Mad Pride soll dazu beitragen, negative Stereotypen im Bereich der psychischen Krankheiten aufzulösen und die Bevölkerung darauf aufmerksam zu machen, dass uns psychische Erkrankungen alle irgendwann im Leben treffen können.

Die Mad Pride soll bewusst Betroffene sichtbar machen und ihnen eine Stimme geben. Am Event sollen aber nicht nur Betroffene, sondern auch Angehörige, Interessierte, Fachpersonen und Passanten teilnehmen.

 

Weitere Infos zur Mad Pride finden Sie unter:

  • Mad Pride 2022

  • Programm Bundesplatz

  • Parade

  • Interview mit der Botschafterin von Mad Pride Steff la Cheffe

  • Livestream zur Mad Pride mit Robin Rehmann, SRF Moderator ( Youtube Video )

Seite teilen