Logo Kanton Bern / Canton de BerneGesundheitsförderung und Prävention Kanton Bern
  • de
  • fr

Optimierung von Vernetzung, Prävention und Behandlung von Depression und Suizidalität

Das Berner Bündnis gegen Depression ist für die Prävention in den Bereichen Depression und Suizidalität im Kanton Bern zuständig.

Für Schulen

Das Berner Bündnis gegen Depression bietet ein schulbasiertes Präventionsprogramm für Schulen im Kanton Bern an. Die Schülerinnen und Schüler als auch die Schulmitarbeitenden werden zum Thema Depression, Selbstverletzung und Suizidalität sensibilisiert, lernen konkrete Fertigkeiten zum Umgang mit psychischen Krisen und Depression und entdecken verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten. Auch auf individuellen Bedürfnisse und Anforderungen der Schulen wird eingegangen.

Für Betroffene und Angehörige

Für Betroffene und Angehörige bietet das Berner Bündnis gegen Depression kostenlose Beratungen zum Thema Depression und Suizidalität und stellt Informationsmaterial zur Verfügung. Mehrmals im Jahr werden kostenlose Elternkurse über Depression angeboten.

Für Fachpersonen

Das Berner Bündnis gegen Depression organisiert überregionale Informationsveranstaltungen für Lehrer, Eltern und Schulmitarbeitenden und diverse Weiterbildungen für Fachkräfte.
Zur Brückenbildung zwischen Forschung und Praxis präsentiert sie alle zwei Jahre an der sogenannten update-Veranstaltung die neuesten Ergebnisse der Depressions- und Suizidforschung für Ärztinnen, Ärzte, Psychologinnen, Psychologen sowie alle weiteren interessierten Fachpersonen, die im Gesundheitsdienst tätig sind.

  • Youtube Channel 

Das Projekt/ Angebot wird ausschliesslich in deutscher Sprache angeboten.

Das Angebot wird im Rahmen des Kantonalen Aktionsprogramms unterstützt durch:

Seite teilen