Logo Kanton Bern / Canton de BerneGesundheitsförderung und Prävention Kanton Bern
  • de
  • fr

boyzaround

boyzaround ist ein Hip Hop- und Breaking Angebot für Jungs und junge Männer zwischen 8 und 20 Jahren.
Im wöchentlichen Training werden tänzerische Fähigkeiten und soziale Kompetenzen gestärkt.

Tanzen ist Prävention!

Als niederschwelliges Gesundheitsförderungs- und Präventionsangebot vom Blauen Kreuz bietet boyzaround eine sinnvolle, medienfreie Freizeitbeschäftigung und gibt die Möglichkeit, Freundschaften aufzubauen sowie sich untereinander über aktuelle und persönliche Themen auszutauschen.

boyzaround ist für alle Jungs, unabhängig von kultureller Zugehörigkeit und sozialer Schicht, zugänglich. Junge Männer, die bereits von gesundheitsschädigendem Verhalten betroffen sind, sei dies im Bereich der Ernährung, des Suchtmittelkonsums oder psychischer Probleme, sind ebenso willkommen wie Jungs, die eine gesunde Lebensführung pflegen.

Die Niederschwelligkeit unseres Angebots dient dazu, dass alle Jungs und junge Männer bei boyzaround teilhaben können.

 

boyzaround verfolgt konkret folgende Ziele:

Jungs und junge Männer bei boyzaround…

  • sind regelmässig und gerne körperlich aktiv.
  • setzen sich mit ihrem Körperbild auseinander.
  • sind in eine Gruppe integriert und pflegen Freundschaften.
  • erleben Gemeinschaft.
  • pflegen einen wertschätzenden zwischenmenschlichen Umgang und sind bereit, Konflikte zu thematisieren und sich mit diesen auseinanderzusetzen.
  • erhalten die Möglichkeit, im Training und im organisatorischen Bereich Verantwortung zu übernehmen.
     

Zum altersentsprechenden Hip Hop- oder Breaking-Tanztraining gehört ein gemütlicher Teil dazu, bei dem ausgetauscht wird und Beziehungen gepflegt werden können.
Bei den Tänzern soll unter anderem die Freude am Tanzen und der Bewegung allgemein geweckt, der Selbstwert gestärkt und die Integration in einer Gruppe gefördert werden.

Das Angebot wird im Rahmen des Kantonalen Aktionsprogramms unterstützt durch:

Seite teilen